Das ist nur der Anfang – der Kampf geht weiter

BRD 1969, R/B: Claudia von Alemann, 45’, DVD


SA 29.10. um 17.30 Uhr · Zu Gast: Claudia von Alemann


In Paris entsteht für den WDR "Das ist nur der Anfang, der Kampf geht weiter". Eine dichte Dokumentation über die Ereignisse 1968, die politische Filmarbeit in Kollektiven, an Universitäten und Schulen. Im Rahmen der Aufklärung und Agitation von Fabrikarbeitern und Bauern. Ein Kommentator erläutert dem Zuschauer die Aufnahmen von Massendemonstrationen, Barrikadenkämpfen und Versammlungen zur Organisation der Revolution. Es geht ganz konkret um den Gebrauch des „Films als Waffe“. Aktionisten und einige Aktionistinnen der Bewegung kommen zu Wort. (sasch)

as ist nur der Anfang-Claudia von Alemann.jpg

Das ist nur der Anfang – der Kampf geht weiter

"Das ist nur der Anfang, der Kampf geht weiter" was realised in Paris as a production for WDR. It is a detailed documentary about what happened in 1968 and how political film work in collectives at universities and in schools was carried out. This also happened in the framework of educational activities and agitation by workers in factories and farmers. One commentary explains footage of the goings-on at a large demonstration, complete with tussles at barricades and meetings to organise a revolution. It is, in a very concrete manner, of the use of film as a weapon Activists also have a chance to speak. (sasch)

Das ist nur der Anfang, der Kampf geht weiter (© Claudia von Alemann)

AUFBRUCH DER AUTORINNEN – DIE REGISSEURINNEN DER 60ER JAHRE UND DIE HELDINNEN IHRER FILME